SEARCH
 

LOGIN-BEREICH
Username:
Passwort:

NEWS

02.05.2018 - SolNet lanciert 10Gbps-Anschluss für Geschäftskunden



SolNet lanciert 10Gbps-Anschluss für Geschäftskunden

Leistungsfähige und zuverlässige Anschlüsse sind zur Nutzung von Cloud-Diensten, ausgelagerten Servern & Anwendungen oder Standortvernetzung heute Voraussetzung.

Dafür erhöht SolNet die Leistung des bisherigen Produkts SolNet FIBRE business um Faktor 10 bei gleichem Preis – 10Gbps up/down ab 300.-/Monat.

SolNet FIBRE business (FttH) adressiert preisbewusste Geschäftskunden mit hohen Anforderungen an Performance und Zuverlässigkeit, die ihre Anwendungen extern betreiben - Datacenter oder Cloud. FIBRE business kommt inkl. 8er Subnetz, managed Router, 7x24 Support & Intervention, SLA und, optional, mit Mobile- oder DSL- Fallback.

"Wir sehen die 10Gbps symmetrisch primär zur Standort- oder Datacenter-Vernetzung, denn eine solche Verbindung kann nie schnell genug sein", sagt Markus Binz, Gründer und CEO von SolNet.

Bis 10G ist SolNet FIBRE business in Basel, Bern, Biberist, Derendingen, Solothurn, Thun, Zuchwil und Zürich, bis 1Gpbs schweizweit erhältlich.

SolNet FIBRE business


01.03.2018 - Änderung am Mailversand

SolNet ist stets bestrebt einen sicheren und zuverlässigen Maildienst bereitzustellen.

Wir beobachten in den letzten Monaten eine erhöhte Anzahl von Spammails. Andere Maildienst Anbieter verschärfen die Richtlinien und wir sind dadurch gezwungen ebenfalls stärker gegen die Verbreitung von Spam vorzugehen.

Die korrekten Einstellungen für den Mailversand lauten wie folgt:
Mailausgangsserver(SMTP): smtp.solnet.ch
Port mit oder ohne Verbindungssicherheit (STARTTLS): 587
Authentifizierung mit Benutzername und Passwort

Kunden die smtp.solnet.ch als Smarthost nutzen, verwenden die gleichen Einstellungen.

Einstellungen für den Maileingang:
imap.solnet.ch
Port 993 (SSL)

Falls Sie für den Mailversand eine eigene Domain verwenden, befolgen Sie zusätzlich folgende Anleitung.
SPF Eintrag für eigene Domain vornehmen

Auch beim Mailversand über eine Webseite muss zwingend eine Authentifizierung vorgenommen werden.
SMTP Authentifizerung Mailversand über die Webseite


18.12.2017 - Die SolNet TV App ist da!



Ab sofort können unsere SolNet Digital-TV Kunden nebst der Web-Version auch die SolNet-TV App mit Ihrem Konto verknüpfen.
Nutzen Sie SolNet Digital-TV unterwegs auf dem Handy oder starten Sie Aufnahmen von Sendungen,
die Sie nicht verpassen wollen!
Wir wünschen viel Spass und Unterhaltung.

Verfügbar für Google und Apple.


   


08.08.2017 - SolNet SIP-Trunk ist Swyx zertifiziert



SolNet hat seinen SIP-Trunk gegen die viel verbreitete SwyxWare getestet und wurde von Swyx in der kürzlich veröffentlichten Version 11 aufgenommen.
Besuchen Sie dazu den folgend verlinken KB-Artikel.


15.03.2016 - Höhere Bandbreite bei Privatprodukten



Mehr Bandbreite zum gleichen Preis

SolNet hat die Produkte für Privatkunden neu strukturiert. Neu stehen pro Produktlinie noch drei Leistungsstufen zur Verfügung. Beim Standard-Angebot ist die Bandbreite um den Faktor 2.5 erhöht worden. Ein Kombiangebot mit Telefonanschluss und Internet mit 50/5 Mbps Bandbreite gibt es ab 59.- pro Monat.

Neu können Kunden die Upload-Bandbreite gegen Aufpreis verdoppeln oder gar auf ein symmetrisches Profil wechseln (nur bei Glasfaser).



SolNet Privatprodukte


10.09.2014 - SolNet FIBRE solo: Internet pur mit 1Gbps Bandbreite



Volle Freiheit, volle Bandbreite

SolNet FIBRE solo ist ein ultraschneller Internetanschluss mit 1 Gbps symmetrischer Bandbreite auf Basis von FTTH (Fibre To The Home) für nur 64 Franken im Monat. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um einen reinen Internetanschluss. Der Kunde ist frei in der Wahl seines Telefon- und TV-Anbieters.

Für Privatkunden sind hohe Internetbandbreiten fast nur über Triple-Play Angebote mit Telefonanschluss und TV erhältlich. Wer höchste Internetleistung sucht und bei der Wahl des Telefonanbieters und des TV-Angebots frei sein möchte, findet mit SolNet FIBRE solo ein passendes Produkt.

SolNet FIBRE solo ist gleichzeitig die Basis für die individuelle Gestaltung des privaten Glasfaseranschlusses. Über zusätzliche Ausstattungsmerkmale kann er zu einem Triple-Play Produkt mit Festnetztelefon und Digital-TV ausgebaut werden. Mit fixer IP-Adresse oder IP-Subnetzen lässt sich der Anschluss auch im geschäftlichen Umfeld nutzen.

SolNet FIBRE solo ist aktuell in Basel, Bern, Derendingen, Solothurn, Thun und Zürich verfügbar. Weitere Standorte sind in Planung.

SolNet FIBRE solo


15.05.2014 - SolNet FIBRE trio: Glasfaserangebot für Privatkunden mit Digital TV

SolNet startet auf Glasfaser seine neue Triple-Play Produktelinie für Privatkunden. Schnelles Internet, ein Festnetzanschluss und Digital-TV gehören zur Ausstattung. Mit seiner symmetrischen Internetbandbreite von 100Mbps (Download und Upload sind gleich schnell) hebt sich bereits das Basisprodukt deutlich von der Konkurrenz ab und kostet trotzdem nur 89.- pro Monat.

Das Spitzenprodukt mit 1Gbps im Download und 200Mbps im Upload gibt es bei SolNet für 139.- im Monat.

Mit dem Komplettpaket der Produktereihe SolNet Trio kann der Telefon- und auch der TV-Anschluss eingespart werden. Der Festnetzanschluss ermöglicht den Betrieb von zwei Telefonen, die unabhängig und gleichzeitig benutzt werden können. Das TV-Angebot mit über 170 Sender bietet das, was man von modernem Digital-TV erwartet: HD-TV, Live-Pause, verpasste Sendungen später anschauen (Catch-Up TV), Sendungen, Filme und Serien per Knopfdruck aufnehmen.

SolNet wird die neue Triple-Play Produktereihe in den nächsten Wochen auch auf Basis von DSL anbieten. Das Komplettpaket gibt es dann bereits ab 49.- pro Monat.

SolNet FIBRE trio

SolNet DIGITAL-TV


12.02.2014 - Ein wichtiges Sicherheits-Update steht für FRITZ!Boxen bereit

Ein wichtiges Sicherheits-Update steht für FRITZ!Boxen bereit

Durch eine Sicherheitslücke auf der AVM FRITZ!Box könnten die Passwörter durch kriminelle Angriffe entwendet werden.

AVM stellt nun ein wichtiges Sicherheits-Update zur Verfügung, welches diese Lücke schliesst. Wir empfehlen Ihnen dringend dieses Update so schnell wie möglich durchzuführen! AVM und SolNet empfiehlt zudem alle mit der FRITZ!Box zusammenhängenden Passwörter und Zugangsdaten zu erneuern.

Für das Update führen Sie folgende Schritte durch:
1. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und tippen Sie "fritz.box" als Adresse ein um die Benutzeroberfläche zu öffnen.
2. Im Menü "Assistenten" klicken Sie bitte auf "Update" und folgen Sie den Anweisungen

Folgendes Youtube-Video von AVM beschreibt Ihnen den Update-Vorgang im Detail

Detaillierte Informationen zu den notwendigen Massnahmen finden Sie unter folgendem Link

Für Fragen zu Ihren neuen SolNet Zugangsdaten wenden Sie sich an admin@solnet.ch. Neue von SolNet ausgelieferte FRITZ!Boxen 7340 & 7390 erhalten das Update automatisch, inklusive neuen Zugangsdaten.


22.10.2013 - SolNet FIBRE business mit 1 Gbps jetzt auch in Basel, Bern und Zürich

Im Gegensatz zu den Ankündigungen verschiedener Anbieter kann SolNet bereits seit Januar 2013 kostengünstige Anschlüsse mit 1Gbps Bandbreite liefern. Nach erfolgreicher Einführung in Solothurn ist das Produkt jetzt auch in Basel, Bern und Zürich verfügbar. Im Vergleich zu anderer Anbieter ist der Upload bei SolNet FIBRE business identisch zur Downloadgeschwindigkeit und somit bis zu 100mal schneller als neu beworbene Kabelinternet Produkte.

Anschlüsse mit symmetrischer Bandbreite in Bereich von 100Mbps oder gar 1Gbps haben bisher das Budget der meisten KMU gesprengt. So wurden und werden Informatikkonzepte zur Erhöhung der Sicherheit und der Leistungsfähigkeit in vielen Unternehmen aus Kostengründen fallen gelassen oder erst gar nicht in Betracht gezogen.

Bei einem Preis von CHF 300.- pro Monat für einen Glasfaseranschluss mit 1Gbps symmetrischer Bandbreite ist das finanzielle Hindernis vom Tisch. Mit 100Mbps ist der Anschluss bereits für CHF 150.- erhältlich.

Mit SolNet FIBRE business wird der Leistungsunterschied zwischen LAN und WAN eliminiert. Die Nutzung eines externes Backups, der Betrieb eines Fallback-Standorts für Server oder die effiziente Nutzung von Cloud-Diensten wird nicht länger durch mangelnde Leistung oder den hohen Preis des Anschluss verhindert.

Auch das einfache und sichere Verbinden verschiedener Standorte unterstützt das Produkt: Auf Wunsch werden virtuelle Punkt-Punkt-Verbindung zu anderen Standorten konfiguriert. Damit kann ein Unternehmen seine Standorte mit bis zu 1Gbps Bandbreite anbinden.

SolNet FIBRE business nutzt die FTTH-Infrastruktur und ist bereits an 80‘000 Adressen verfügbar.

SolNet FIBRE business


01.10.2013 - SolNet DSL: Schweizweit ohne Swisscom Festnetz Anschlusskosten

SolNet streicht Schweizweit die Kosten von CHF 25.35 für den Swisscom Festnetzanschluss! SolNet DSL solo 10‘000/1‘000kbps kostet inklusive Anschlussleitung umgerechnet CHF 44.90. Im Vergleich zum gleich schnellen Swisscom DSL standard entspricht das einer Einsparung von über CHF 350.- pro Jahr.

Die Angebote SolNet DSL solo sind für alle die richtige Wahl, die kein Festnetztelefon mehr benötigen, sondern nur Internet nutzen wollen. Dabei stehen Abos von 10Mbps bis 50Mbps zur Auswahl. In naher Zukunft gar Bandbreiten bis 100Mbps dank neuster DSL Vectoring Technologie. Eine zertifizierte Fritz!Box mit WLAN-N, Gigabit LAN und 2 USB Anschlüssen kann zum Vorzugspreis bezogen werden.

SolNet DSL solo ergänzt das erfolgreiche SolNet DSL duo. Kunden haben nun die Wahl zwischen einem reinen Internetanschluss bei DSL solo, oder einem Internetanschluss mit Festnetztelefonie SolNet DSL duo. Der Aufpreis für den Telefonanschluss der mehrere Gespräche gleichzeitig ermöglicht, beträgt rund CHF 12.- pro Monat. Ein ähnlich ausgestatteter ISDN Anschluss kostet zum Vergleich ab CHF 43.- monatlich.

SolNet DSL business heissen die DSL-Angebote für Geschäftskunden. Diese benötigen ebenfalls keinen Telefonanschluss von Swisscom und sind mit fixer IP Adresse oder optionalem Subnetz ausgestattet.



© 2018 SolNet Internet & Solution Provider
AGB | Kontakt | Twitter | RSS