News Kontakt Webmail

Häufig gestellte Fragen

Kategorie: Managed Server

Frage:
Erhalte ich uneingeschränkten Zugriff auf den Server?

Antwort:
Ja. Sie erhalten einen vollwertigen, administrativen Zugang zum Server. Sie können sämtliche Einstellungen ändern und zusätzliche Software nach Ihrem Bedarf installieren oder deinstallieren.
Frage:
Gibt es eine garantierte Verfügbarkeit?

Antwort:
Für die Verfügbarkeit von Root-Servern kann keine Garantie gegeben werden, da die Hardwarekomponenten der Garantie der Hersteller unterliegen und die Server durch unsere Kunden selbst gewartet und betreut werden.
Frage:
Gibt es garantierte Antwortzeiten?

Antwort:
Nein. Auftretende Probleme werden während den normalen Geschäftszeiten so rasch wie möglich bearbeitet. Ausserhalb der Geschäftszeiten wird Support nur gegen Abgeltung des entsprechenden Arbeits- und Zeitaufwands zugesichert.
Frage:
Kann ich auf dem Server DNS/Web-Server/Game-Server/etc. betreiben?

Antwort:
Sie haben vollen Root-Zugriff auf Ihrem Server und dürfen somit auch alles installieren, was nicht gegen geltende Gesetze verstösst. So dürfen Sie beispielsweise keine Inhalte anbieten, die mit nationalem oder internationalem Recht in Konflikt stehen, z.B. Raubkopien (Software, Musik, etc.) anbieten oder unerlaubt auf dem Server einsetzen. Die genauen Bestimmungen hierzu entnehmen Sie den aktuellen Vertragsbestimmungen.
Frage:
Kann ich eigene Verwaltungsprogramme installieren?

Antwort:
Ja. Die Installation und Konfiguration dieser Programme liegt jedoch in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Im Fall von technischen Problemen, die sich durch den Einsatz von Drittanbieter-Software ergeben, ist der entsprechende Hersteller Ihr primärer Ansprechspartner.
Frage:
Welche Software ist auf den Linux Servern vorinstalliert?

Antwort:
Auf unseren Linux Servern ist Ubuntu 16.04.3 LTS (Xenial Xerus) vorinstalliert.
Frage:
Welche Software ist auf den Windows Server vorinstalliert?

Antwort:
optional: Windows Server 2012 oder Windows Server 2012 R2
Frage:
Wer führt die Datensicherung durch?

Antwort:
Für die Datensicherung ist der Kunde selbst verantwortlich.
Frage:
Wer ist für die Security des Servers zuständig?

Antwort:
Sie ganz alleine. Leider können wir für bestehende und zukünftig auftretende Sicherheitslücken keine Haftung übernehmen.
Frage:
Wie kann ich meinen Root-Server in den Auslieferungszustand zurücksetzen lassen?

Antwort:
Wenn Sie Probleme mit Ihrem Managed Server haben, können wir auf Wunsch wieder den Auslieferungszustand herstellen.

Wichtige Information: Eine Neuinstallation ist kostenpflichtig (CHF. 100.- exkl. Mwst.) Bei der Neu-Initialisierung werden die auf dem Server gespeicherten Daten gelöscht. Sie müssen daher vorher auf jeden Fall ein Backup vornehmen.
Frage:
Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Antwort:
Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage jeweils auf den Ablauf der Vertragsperiode.
Frage:
Wie lange sind die Vertragslaufzeiten von SolNet Managed Server?

Antwort:
Bei allen Modellen beträgt die Mindestvertragsdauer 12 Monate. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate.
Frage:
Wie richte ich SolNet S3 Backup ein?

Antwort:

Befolgen Sie für die SolNet S3 Backup Einrichtung folgende Anleitung.


Anleitung: SolNet S3 Backup


Konfiguration: SolNet S3 XML Datei


Zurück zur Übersicht